INGENIEUBÜROS
IHRE EXPERTEN FÜR VIELE BRANCHEN

Ingenieurbüros finden Sie auf allen technischen Tätigkeitsfeldern, die in Österreich theoretisch erlernbar sind:
von der Haustechnik (Elektrotechnik und Installationstechnik) bis zur Kulturtechnik, vom Maschinenbau bis zur Technischen Chemie, von der Innenarchitektur bis zum Berg- und Hüttenwesen.


Ingenieurbüros sind in ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern hochqualifizierte Spezialisten, denn der Befähigungsnachweis,
den der Inhaber eines Ingenieurbüros erbringen muss, ist der strengste, den die österreichische Gewerbeordnung kennt.


Ingenieurbüros sind keine Hersteller und nehmen an der Ausführung des Werkes selbst nicht teil. Sie arbeiten daher unabhängig, neutral und vorallem treuhändisch für ihren Auftraggeber, für den sie beraten, planen, berechnen, untersuchen und überwachen.

 

 

logo

WISSEN, WIE’S GELINGT!

 

 

WICHTIGE INGFORMATIONEN!

Ingenieurbüros (Beratende Ingenieure)

§ 134 Gewerbeordnung

(1) Der Gewerbeumfang der Ingenieurbüros (§ 94 Z 69) umfasst die Beratung, die Verfassung von Plänen, Berechnungen und Studien, die Durchführung von Untersuchungen, Überprüfungen und Messungen, die Ausarbeitung von Projekten, die Überwachung der Ausführung von Projekten, die Abnahme von Projekten und die Prüfung der projektgemäßen Ausführung einschließlich der Prüfung der projektbezogenen Rechnungen sowie die Erstellung von Gutachten auf einschlägigen Fachgebieten, die einer Studienrichtung oder einem mindestens viersemestrigen Aufbaustudium einer inländischen Universität, einer Fachhochschule oder Hochschule künstlerischer Richtung oder einer einschlägigen inländischen berufsbildenden höheren Schule entsprechen.

(2) Der Berechtigungsumfang der Ingenieurbüros für Innenarchitektur umfasst sämtliche Befugnisse des Ingenieurbüros im Sinne des Abs. 1. Berührt die Tätigkeit des Ingenieurbüros für Innenarchitektur statisch relevante Bauteile, so ist deren konstruktive Bearbeitung und statische Berechnung durch einen hiezu Befugten durchzuführen.

(3) Ingenieurbüros dürfen nicht auf Fachgebieten begründet werden, die den Baumeistern, Brunnenmeistern, den Zimmermeistern oder den Steinmetzmeistern einschließlich der Kunststeinerzeugung und Terrazzomacher vorbehaltene Tätigkeiten umfassen. Dies gilt nicht für Ingenieurbüros für Innenarchitektur im Rahmen des Abs. 2 und für Ingenieurbüros für Kulturtechnik und Wasserwirtschaft im Rahmen ihres Fachgebietes.

(4) Gewerbetreibende, die eine Berechtigung gemäß Abs. 1 besitzen, sind im Rahmen ihrer Gewerbeberechtigung zur Vertretung des Auftraggebers vor Behörden oder Körperschaften öffentlichen Rechts berechtigt.

(5) Der Berechtigungsumfang von anderen reglementierten Gewerben wird durch Abs. 1 nicht berührt.
 

§ 33 Gewerbeordnung

(1) Die Prüfung und Überwachung von Anlagen, Einrichtungen und Gegenständen darf, sofern gesetzlich nicht anderes bestimmt ist, nur von den zur Herstellung der betreffenden Anlagen, Einrichtungen oder Gegenstände berechtigten Gewerbetreibenden und im Rahmen ihres Fachgebietes von zur Ausübung des Gewerbes eines Ingenieurbüros (§ 94 Z 69) berechtigten Gewerbetreibenden vorgenommen werden.

(2) ... Bei den zur Ausübung des Gewerbes eines Ingenieurbüros berechtigten Gewerbetreibenden ist die Tätigkeit als Sicherheitsfachkraft nicht auf das technische Fachgebiet beschränkt.

Sie brauchen ein Ingenieurbüro für eine Beratung, Planung, Ausschreibung, Überwachung, Überprüfung/Abnahmeprüfung, Vermessung, Berechnung, Messung, Gutachtenerstellung, Analysen, Controlling ...
Die Mitgliederdatenbank bietet Ihnen die Möglichkeit gezielt Ingenieurbüros nach verschiedenen auch miteinander zu verknüpfenden Kriterien wie Berufszweigen/Fachgebieten und unter "Suchbegriff" nach bestimmten Leistungen, Schwerpunkttätigkeiten oder auch Orten zu suchen. 

-> Zur Mitgliederdatenbank

Der Großteil der Leistungsmodelle 2014 wurde von Univ.-Prof. DI Hans Lechner erarbeitet. Einzelne Leistungsbilder wurden bereits zuvor von der "Österreichischen Forschungsgesellschaft Straße-Schiene-Verkehr" (FSV) entwickelt.  Die Leistungsbilder der FSV finden Sie in Kürze im geschützten Downloadbereich für Mitglieder. Sämtliche Leistungsbilder werden vom Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft der TU Graz herausgegeben.

Univ.-Prof. Lechner bzw. die FSV haben diese unter Mitwirkung von Vertretern der AuftraggeberInnen und zahlreicher PlanerInnen in einem gemeinsamen Prozess erarbeitet.

Spitzeningenieurleistungen hinsichtlich Innovation, Gestaltung, Funktionalität, Technik, Ökologie, Ökonomie und Nachhaltigkeit sind gefordert.

Sie wollen die beste Lösung für komplexe Projekte bekommen oder anbieten?

Der Wettbewerb ist ein hervorragendes Instrument, Höchstleistungen zu erreichen.
Was gilt es dabei jedoch zu beachten? Wann rechtfertigt sich der Aufwand für einen Wettbewerb?
Wie wickelt man ihn effizient und rechtskonform ab?

Die Wettbewerbsordnung Ingenieurleistungen (WOI) beantwortet diese Fragen.

Ingenieurbüros sind einem erheblichen Haftungsrisiko ausgesetzt.

Der Abschluss einer Berufshaftpflichtversicherung wird daher dringend empfohlen. Darüber hinaus besteht eine Pflichtversicherung für allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige.

Aus diesem Grund hat der Fachverband Ingenieurbüros mit dem Versicherungsmakler AON Jauch & Hübener (Ansprechpartner in OÖ: Frau Regina Schmidinger, T 05 7800-424, E regina.schmidinger@aon-austria.at) ein Versicherungsprogramm für Ingenieurbüros für die Bereiche Berufshaftpflichtversicherung für Ingenieurbüros, Sachverständigentätigkeit, Büroinhaltsversicherung, Computer- und Messgeräteversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung und Unfallversicherung entwickelt.

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre
"Versicherungsprogramm für den Fachverband Ingenieurbüros",
die Sie kostenlos beim Fachverband Ingenieurbüros bzw. der Fachgruppe Ingenieurbüros OÖ bestellen können.

Weitere Versicherungsmakler, die Ihnen bei der Beratung und Vermittlung einer Berufshaftpflichtversicherung behilflich sein können, finden Sie hier.

werde ein weltverbesserer

Jetzt vernetzen! Entdecke logo ingoo white